1. Pokal der Ministerin

Mit der Turnierausschreibung zum 5. Pokal der Ministerin (für Landwirtschaft und Infrastruktur in Thüringen) für Sonntag, den 23.06.18 wurde ein weiterer Höhepunkt in der Geschichte des Golfpark Neustadt/ Harz e. V. öffentlich gemacht.

Der Golfverein konnte wieder die Ministerin Birgit Keller als Schirmherrin für diesen Event gewinnen.

Das Wettspiel erfolgte nach Einzel – Stableford; 18 Löcher und war für das clubinterne HCP vorgabewirksam.

Nach entsprechender Begrüßung durch den Präsidenten Frank Lindner und der Turniereinweisung durch den stellv. Spielführer Axel Bärwinkel konnte bei optimalen „Shirt-Temperaturen“ und analogen Platzverhältnissen das Wettspiel beginnen.

Ab 10.00 Uhr mussten sich 27 Wettkämpfer spielerisch über 3 Runden „durchschlagen“, um den Wanderpokal zu erhalten.

Im Ergebnis des Wettspieles konnte Martina Watterodt den Sieg in der Nettowertung erzielen und somit stolzer Besitzer des „Wander - Pokales der Ministerin“ für ein Jahr sein.

Andreas Meyer und Udo Neuenfeld erhielten ebenfalls Ihre  Urkunden für die Plätze 2 und 3 in der Nettowertung.

In der Bruttowertung konnte sich Frank Lindner  vor Bernd Hagenfeld und Gudrun Hagenfeld den Platz 1 sichern.

 

Auch in diesem Wettspiel war ein „Nearest-to-the- Pin“, gespielt auf Bahn 5 für die Damen und Herren vorgesehen.

Marion Schmidt  und  Frank Lindner konnten sich hierbei als Sieger durchsetzen.

 

Nach Abschluss der sportlichen Aktivitäten bedankte sich Frank Lindner bei allen Mitwirkenden und den Gästen für die Teilnahme am Wettspiel.

 

 

Gleichzeitig wurde zu diesem Turnier auch etwas „Gutes“ getan.

Im Rahmen der „Dritten-Welt-Initiative“, konnten für 20 Ferienkinder aus Tschernobyl / Gomel, die in den nächsten Tagen in Nordhausen für 3 Wochen betreut werden, 165 € von privaten Spendern eingesammelt werden.

 

Mit einem gemeinsamen Essen und einem gemütlichen Beisammensein klang der Tag am Golfplatz aus.

Weiterführende Informationen finden Sie jederzeit unter www.golfpark-neustadt.de

 

Pressewart

Hans - Leopold Holzapfel

 

4. Oster-/ Walpurgisfeuer auf dem Golfpark in Neustadt

Als weltliche Volkssitte ist das Osterfeuer seit 1559 bezeugt.

 

Neben dem traditionellen Neustädter Osterfeuer wurde auch im Golfpark ein Feuer entfacht.

 

Auf Einladung des Vorstandes trafen sich  am Dienstag, dem 30.04.2018 gegen 18.00 Uhr ca. 50 Golfsportler und Golffreunde zum „4. Osterfeuer/ Walpurgisfeuer im Golfpark Neustadt/ Harz.“.

In geselliger Runde wurde bei Bratwürstchen, Steak und div. Getränken im Schein des Feuers über Gott und die Welt geredet.

Natürlich ging es den Mitgliedern (auch) um die Auswertung Ihrer Wettspielergebnisse von 2018 und die neuen persönlichen Ziele für 2019.

Schon jetzt freuen sich alle auf die beginnende Saison am 19.05.19 (Ladies & Herren Mix).

 

 

Je später der Abend, umso romantischer das Bild des lodernden Feuers in freier Natur.

 

Die nächste Veranstaltung für alle Golf - Interessierten ist der „Tag der offenen Tür“ am 05.05.2019 von 10.00 – 17.00 Uhr in 99768 Harztor/ OT Neustadt, Rüdigsdorfer Weg.

 

Wir laden  hierzu herzlich ein.

 

Pressewart

Hans-Leopold Holzapfel

 

Golf spielen und mehr!

Am Sonntag, den 05.05.19 veranstalten die Mitglieder des Neustädter Golfvereins traditionsgemäß von 10.00 – 17.00 Uhr wieder einen Golf – Erlebnistag/ Tag der offenen Tür.  

 

Ob Alt oder Jung, Groß oder Klein …. wer  will, kann auf der Driving-Range oder auf dem Grün die ersten Golfschwünge unter fachkundiger Anleitung ausprobieren.

Auf der Anlage erhalten die „Golfentdecker“  Tipps von einem erfahrenen Trainer  bzw. von  den Mitgliedern des Vereines und probieren  verschiedene Spielsituationen des Golfsports aus.

Einfach sportliche Kleidung anziehen und die Faszination des Golfsports kostenlos & unverbindlich erleben.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Selbstverständlich erfolgt die Bereitstellung der Ausrüstung       (Demoschläger, Bälle etc.) durch den Verein.

Seit über 15 Jahren besteht der Golfplatz  in Neustadt und die Mitglieder veranstalten jährlich über 12 Turniere und  sind präsent bei zahlreichen Veranstaltungen im Landkreis. Auch die Kinder- und Jugendarbeit wird im Golfverein groß geschrieben, denn den Golfsport kann man in jungen Jahren, aber auch im „Alter“ ausüben und erlernen.

Einfach vorbeikommen und dabei Spaß haben…  so lautet die Devise für diesen Tag.

Der Vorstand und die Golfmitglieder  freuen sich auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen  finden Sie unter www. golfpark-neustadt.de.

Pressewart

Hans-Leopold Holzapfel

 

 

Mitgliederversammlung 2019

 

In der 2. Woche im April hieß es wieder „Fore“ , als der Präsident Frank Lindner aufstand, um die Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2018 in den Räumlichkeiten des „Vereinshauses Neustadt“ zu begrüßen und zu eröffnen.

Der Einladung am Donnerstag, den 11.04.2019 waren über 50 stimmberechtigte Mitglieder des Vereines gefolgt.

Nach einer kurzen Wahl wurden einstimmig der Versammlungsleiter Michael John und der

Protokollführer Hans-Leopold Holzapfel in ihren Ämtern bestätigt.

Entsprechend der Tagesordnung  zog der Präsident in seinem Rechenschaftsbericht eine positive Bilanz über das abgelaufene Geschäftsjahr 2018. Über 10 durchgeführte Turniere, die Teilnahme an der Clubmeisterschaft in Bad Harzburg, der Mannschaftspokal waren u. a. die sportlichen Höhepunkte.

Einen besonderen Stellenwert hatte der Präsident den „Ausrichtern“ von Turnieren, alle namentlich aufgezählt, zukommen lassen.

Die Festigung und den weiteren Ausbau der Region, zum Kreissportbund NDH sowie die Bedeutung der „Members & Friends Turniere“  waren  ebenfalls in seinen Ausführungen hinterlegt.

Anregungen, wie z. B. die Teilnahme an „Regelschulungen“, die Mitgliederwerbung, gezielte Marketingfragen, die Leistungsbereitschaft von Arbeitsstunden blieben natürlich nicht außen vor.

Mit dem Vortrag der Schatzmeisterin Sylva Janiszewski erhielten die Anwesenden einen Überblick über buchhalterische Situation des Vereines von 2018 und eine erste Hochrechnung für das laufende Geschäftsjahr 2019.

Keine Beanstandungen im Kassenjournal, die Kassenbelegzuordnung,  … etc. wurde durch die Kassenprüferin Christin Poganski schriftlich bestätigt, welches damit zur einstimmigen Entlastung des Vorstandes geführt hat.

Mit großer Spannung und regem Interesse wurde am Abend die Bekanntgabe der Auslosung der „Matchplaypaarungen“ für das Jahr 2019 durch den Spielleiter René Hagenfeld erwartet. Auf Grund der großen bekundeten Nachfrage musste sogar eine zusätzliche Qualifikationsrunde eingebaut werden.

Die Überarbeitung der Website des Golfparks Neustadt, die zeitnahe Aktualisierung von Events mit dazugehörigem Bildmaterial, sowie Öffentlichkeitsarbeit sind die Kernaufgaben des Pressewartes Hans-Leopold Holzapfel.

Neben dem Rückblick auf das Jahr 2018 gab es auch einen ersten Einblick für die Aufgaben 2019, wie zum Beispiel die Teilnahme an bestimmten Veranstaltungen.

Hier wurden der Tag des Sports und der Gesundheit (18.05.19), das Knaxx Kinderfest (05.06.19),  das Familienfest auf dem Possen (23.06.19) die EVN-Party (18.08.19), der SCHACHTBAU-Tag (14.09.19) usw. schon vorsorglich bestätigt.

Selbstverständlich und schon zur Tradition geworden sind das „Members & Friends Turnier“ am 04.05.19  sowie der „Tag der offenen Tür“ am 05.05.19 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Das Engagement der „Red Cap Ladies“ unter der Leitung von Waltraut Hebestreit fanden ebenso die anerkennenden Worte des Präsidenten … wie der Einsatz der „Seniorenliga“ unter dem Koordinator Thomas Kranich.

In seinem Schlusswort bedankte sich der Präsident Herr Frank Lindner nochmals bei allen Anwesenden für ihr abendliches Erscheinen, die positive Atmosphäre, die sachlich geführten Diskussionen sowie für die Mitarbeit des Vorstandes, nicht nur für die Vorbereitung und Durchführung der Mitgliederversammlung, sondern auch für ihr Engagement bei dem Ausbau

des Leitspruches – Visionen werden Wirklichkeit - .

 

Pressewart

Hans- Leopold Holzapfel

 

Alle Jahre wieder…

so heißt eines der schönsten Weihnachtslieder, textlich verfasst im Jahr 1837 von Wilhelm Hey (Melodie von Friedrich Silcher) steht dieser Textbaustein auch uns, dem Golfpark Neustadt zur Verfügung.

Am vergangenen Sonntag (13.01.19) trafen sich wiederholt weit über 50 Interessenten, Gäste und  Freunde des Golfsports, Mitglieder und Kommanditisten des Golfparks Neustadt zu einem Stelldichein in der „Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei“.

Grund dieser inzwischen zur Tradition gewordenen Veranstaltung, welche als  Neujahrs - Brunch ausgerichtet wurde, war der Auftakt der Golfsaison 2019.

Bei nicht winterlichem Wetter konnte die Veranstaltung leider nur - indoor – stattfinden.

In seiner Begrüßungsrede und nach den Glückwünschen für das laufende Jahr erläuterte der Präsident Frank Lindner u.a. die Modalitäten zum sonntäglichen Ablauf, die Anmeldung zum Matchplay - Turnier, dem angedachten Turnierplan, die Organisation der Clubfahrt 2019 sowie der golferischen Einlage am selbigen Tag.

 

Bei einem Matchplay Turnier spielen zwei Wettspieler/innen im K.O.-System gegeneinander, welche durch eine Auslosung aufeinander treffen. Der Gewinner qualifiziert sich für die nächste Runde … bis zum Finale. Die Paarungen werden zur Mitgliederversammlung am 07.03.19 ausgelost.

Hierzu haben sich schon über 40 Wettspieler angemeldet.

 

Die Bekanntgabe der bestätigten Turniere wurde ebenfalls durch den Präsidenten publiziert.

 

Bei diesem sonntäglichen Treffen war u. a auch möglich,  dass man den Brunch jederzeit unterbrechen und später fortsetzen konnte, um z. B. an einem Billard - Golf - Turnier teilzunehmen.  

Hierzu hatte sich das Mitglied Rüdiger Fladung etwas Besonderes einfallen lassen.

Analog wie beim Billard … mussten die Mitglieder mit 6 Schlägen,  gekennzeichnete Bälle, mit einem Patter in ein vorgesehenes Ziel platzieren. Durch Addition der Ballkennzeichnung wurde der Sieger ermittelt.

Platz 2 und 3 belegte Thomas Prophet und Bernd Hagenfeld nach Rüdiger Fladung.                                                           

Selbstverständlich wurde auch in den Gesprächen der Mitglieder über die neuen Ausrüstungsteile (welche der Weihnachtsmann auf den Gabentisch gelegt hat) sowie über die persönlichen Vorgaben betreffend des sportlichen Ehrgeizes, sprich Handicap - Verbesserung, intensiv diskutiert.                 

 

Als Fazit des Tages steht eine Aussage: gelungener Auftakt 2019

 

Ausdrücklich und im Namen des Vorstandes möchte ich mich bei allen (sichtbaren) Aktiven und denen im Hintergrund arbeitenden Mitstreitern auf das Herzlichste bedanken.

Insbesondere für die Unterstützung und durch das Team vom „Restaurant FELIX“ unter Leitung des Inhabers Alf Grabinsky,  welche diesen Neujahrsbrunch 2019 hervorragend ausgerichtet haben.

 

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.golfpark-neustadt.de

 

Pressewart

Hans-Leopold Holzapfel

 

Seite 3 von 18